Schneidbrett aus Eichenholz

als Schneideunterlage, zum Hacken, Zerkleinern, Anrichten oder Servieren.


Küchenbrett Eiche

 

Maße: 420 x 300 x 30mm

optional ohne/mit Saftrinne und Gravur Richtige Variante auswählen und bei Bedarf Gravurwunsch beim Bestellvorgang unter "Anmerkungen" hineinschreiben.

 

149,00 €

99,00 €

  • 2 kg
  • leider ausverkauft

Optional mit/ohne Saftrinne sowie mit/ohne Gravur möglich. Der Schriftzug ist immer mittig oben zentriert.


the butcher board - das Schneidbrett für´s Grobe!

  • Format: ca. 420 x 300 x 30mm
  • 5-lagiger Aufbau für optimale Stabilität
  • mit Griffmulden für leichtes Handling
  • Gumminoppen an der Unterseite verhindern lästiges Verrutschen
  • die Bretter sind eingeölt - Schutz und Glanz
  • das widerstandsfähigste europäische Holz
  • Eichenholz ist relativ schwer & robust
  • hohe Dichte, massiv und sehr hart, offenporig und fasrig
  • markante, dennoch ruhige Maserung
  • hoher Gerbsäuregehalt, graubraune Farbe
  • Botanischer Name: Quercus spp.


Holzartenbeschreibung

Die Eiche zählt zu den wertvollsten heimischen Nutzhölzern für Möbelbau, Innenausbau, Verkleidungen, Fenster und Türen, Treppen und Geländer sowie für besondere Zwecke im Außenbereich.
Das Eichenholz kommt immer wieder als Trendholzart zum Vorschein und genießt auch großen Bekanntheitsgrad als Parkettholz. Traditionell wird Eiche für Fassdauben verwendet und ihr Einsatz für Barriquefässer ist bekanntlich ein Privileg.

 

Anmerkung:
Wegen des Gerbsäuregehalts können bei Berührung feuchten Eichenholzes mit Eisen dunkelblaue bis schwarze Reaktionsflecken entstehen. Die Oberfläche von Eichenholz ist eher rauh und sehr porig und fasrig.